Alle Kategorien
×

Kontaktieren Sie uns

Brancheninformationen

Startseite /  News & Event /  Brancheninformationen

Welche Rolle spielt das doppelschichtige Rohrdesign für HDPE-Rohre, die in Kernkraftwerken verwendet werden?

01.2024. April

HDPE-Rohre für Kernkraftwerke verwenden ein doppelschichtiges HDPE-Rohrdesign, um die folgenden Funktionen zu erfüllen:

Erhöhte Druckfestigkeit: Durch das doppelschichtige Rohrleitungsdesign kann der Außenschicht eine Schutzschicht hinzugefügt werden, um die Druckfestigkeit der Rohrleitung zu verbessern. Dadurch kann die Druckbelastbarkeit der Rohrleitung erhöht und an die Arbeitsdruckanforderungen des Hochdrucksystems des Kernkraftwerks angepasst werden.

Korrosionsbeständigkeit verbessern: Die äußere Schutzschicht kann Korrosion und chemische Angriffe auf die Rohroberfläche wirksam verhindern. Korrosive Medien, die in der Umgebung von Kernkraftwerken vorkommen können, wie Wasserdampf, Sauerstoff, Chemikalien usw., können Schäden an den Rohrleitungsmaterialien verursachen, und die Doppelschichtkonstruktion kann eine zusätzliche Schutzschicht bieten und die Lebensdauer verlängern die Pipeline.

Reduzieren Sie äußere Schäden: Die äußere Schutzschicht kann äußere mechanische Schäden an der Rohrleitung, wie z. B. mechanische Kollision, Extrusion usw., reduzieren. In industriellen Umgebungen wie Kernkraftwerken sind Rohrleitungen verschiedenen äußeren Faktoren ausgesetzt. Durch das doppelschichtige Design können die Rohrleitungen wirksam vor äußeren Beschädigungen geschützt werden.

Erhöhte Strahlungsbeständigkeit: Die äußere Schutzschicht kann auch die Strahlungsbeständigkeit der Pipeline erhöhen und so einen sicheren Betrieb in der Strahlungsumgebung von Kernkraftwerken ermöglichen. In der Umgebung von Kernkraftwerken gibt es Strahlungsquellen, die einen gewissen Strahlungseffekt auf die Rohrleitungsmaterialien haben. Das doppelschichtige Design kann zusätzlichen Abschirmungsschutz bieten, um den stabilen Betrieb der Pipeline zu gewährleisten.

Verbessern Sie die Effizienz von Reparatur und Austausch: Das doppelschichtige Design trennt die äußere Schutzschicht des Rohrs vom Innenrohr und erleichtert so Reparatur- und Austauscharbeiten. Wenn eine Wartung oder ein Austausch von Rohren erforderlich ist, kann nur das beschädigte Innenrohr ersetzt werden, anstatt das gesamte Rohr auszutauschen, was Wartungskosten und Zeit spart.

Das in Kernkraftwerken verwendete doppelschichtige HDPE-Rohrleitungsdesign kann die Druckfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Strahlungsbeständigkeit der Rohrleitung verbessern und gleichzeitig äußere Schäden reduzieren, die Wartungseffizienz verbessern und den sicheren Betrieb des Kernkraftwerkssystems gewährleisten.

HDPE-Rohr für Kernkraftwerk

Haben Sie Fragen zu den Produkten des Unternehmens?

Unser professionelles Verkaufsteam wartet auf Ihre Beratung.

Angebot Anfordern